Was ist ein Babykonzert?

Veranstaltungen

Unsere Babykonzerte sind klassische Live-Konzert von Profimusikern für Eltern mit Babies und Kindern von 0-2 Jahren (ältere Geschwisterkinder sind selbstverständlich willkommen, wenn die Eltern auf sie aufpassen.)

Dauer: ca. 40-45 Minuten

Konzept, Idee und Organisation: Saskia Dürr

Klassische Musik fördert und beruhigt Babies nachgewiesenermaßen. Langzeit-Studien sagen zum Beispiel, dass Frühchen schneller stabil werden, wenn sie regelmäßig Schwingungen klassischer Instrumente live spüren.

Wir wollen jungen Familien ermöglichen, einmal zusammen wieder Kultur zu geniessen, als Paar MIT Baby und der ganzen Familie und Freunden.

Das musikalische Programm ist babyerprobt und gefällt auch Erwachsenen.

Es gibt keine Stühle im Konzertsaal, sondern jeder bringt seine eigene Krabbeldecke mit und platziert sich mit Baby auf dem Boden.

Die Babies dürfen natürlich auch laut geben und sich ganz babygemäß verhalten – es sind ja nur verständnisvolle Zuhörer im Saal.

Aufgrund der letzten Erfahrungen haben wir nur eine Bitte:

Bitte respektieren Sie als Erwachsene, dass es ein Konzert ist und sprechen Sie nur im Flüsterton miteinander – genauso sollte das Essen und Rascheln den bedürftigen Babies vorbehalten bleiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

ELTERN HAFTEN FÜR IHRE BABIES UND KINDER!

Wickelmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden – dank unserem Partner dm – drogeriemarkt gibt es auch genug Gratiswindeln, Pflegecreme und Feuchttücher.

Es gibt genügend Stellplatz für alle Kinderwagen indoor im Foyer.

Großeltern, Paten, Kindermädchen  – kurz alle anderen Begleitpersonen des Babies sind natürlich auch herzlich willkommen.Bitte bestellen Sie Ihre Eintrittskarten zum Vorverkaufspreis auf dieser Seite.

Das Konzert eignet sich auch gut für Schwangere, da auch die Babies im Bauch bereits sehr positiv auf klassische Live-Musik reagieren. Bitte vorher ankündigen, wenn ein Stuhl benötigt wird!